Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Bildung Handwerk Mobilität

Rückenwind e.V.

Rückenwind ist ein gemeinnütziger Verein, der für und mit geflüchteten Menschen Fahrräder repariert und sie weiterschenkt.
Wir brauchen Räder, die nicht mehr gefahren werden, damit noch mehr Menschen mobil werden und Berlin auf 2 Rädern erfahren können :)

UNSERE ZIELE
Mobilmachung

Mit einem eigenen Fahrrad kann man schnell und unabhängig in der Stadt von A nach B fahren ohne dabei Geld für Fahrkarten ausgeben zu müssen. Was wir aber mindestens genauso wichtig finden ist, dass man sich auf dem Fahrrad in der Stadt orientiert und sie einem so schnell vertraut wird.

Integration schaffen
Durch unsere Werkstatt als Ort des Austauschs und der Zusammenarbeit wollen wir die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung fördern und mit verschiedenen Projekten rund um das Fahrrad eine Community bilden. Durch unser Ausbildungsprogramm bieten wir außerdem die Möglichkeit Verantwortung für einen Aufgabenbereich zu bekommen mit dem Ziel, später selbst einen Werkstatttag zu leiten, an dem Berliner unter Anleitung der Geflüchteten ihre Fahrräder gegen eine Spende reparieren können.

Umweltfreundlichkeit
Unsere Fahrräder sind recycelt, da wir sie aus gebrauchten Ersatzteilen und alten Rahmen zusammen bauen. Zusätzlich schaffen wir eine nachhaltige Mobilität indem wir viele Menschen für das umweltfreundlichste Verkehrsmittel sensibilisieren.

[Text von Facebook-Seite und Webseite übernommen]

Titelbild
Autor: Rückenwind e.V.

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Projekt bei Refugio Berlin
Lenaustrasse 3 Berlin Neukölln
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK