REGISTRIEREN Passwort vergessen?

Leitungswasser statt Plastikmüll: Jetzt einfacher mit der 'Refill Berlin'-Karte

Seit letztem Monat kann nun auch in Berlin einfacher Wasser in Cafés, Bars und Shops aufgefüllt werden. Organisiert wird das Ganze von ‚Refill Berlin’. Die Initiative ist Teil der ‚Refill Deutschland’-Bewegung und setzt sich für kostenlose Trinkwasser-Auffüllstationen und weniger Plastikmüll ein. Wir sprachen mit der 'Refill-Deutschland'-Gründerin Stephanie Wiermann und der Berlin-Organisatorin Lena Ganssmann.

15 August 2017 | von Alexander Wenzel

Schöneberger Linse (5/5) Der Wohnprojekt-Palast, in dem RuT Ruth lieben und pflegen darf

Das Grand Finale unserer Reihe widmen wir einer Gruppe, die lange Diskriminierung und Benachteiligung erfahren musste. Nun hofft der Verein Rad und Tat mit seinem Projekt RuT-FrauenKultur&Wohnen beim Konzeptverfahren der Schöneberger Linse endlich einen gebührenden Platz für ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben ihrer besondere Zielgruppe zu finden.

3 August 2017 | von David Dicke

Schöneberger Linse (4/5) Die Baugruppe GoodSense Schöne Linse möchte sich dem Kiez öffnen

Nach den beiden Bewerbern für das Genossenschaftsgrundstück stellen wir im viertel Teil unserer Schöneberger Linse Reihe die Baugruppe GoodSense SchöneLinse vor. Der Initiator und Architekt Tai Schomaker erklärte uns die besonderen Anforderungen und Geduldsproben, aber auch die kreativen und nachhaltigen Chancen des Konzeptverfahrens für das etablierte Baugruppenmodell.

27 Juli 2017 | von David Dicke

Die Schöneberger Linse (2/5): für das genossenschaftliche Konzept der urban coop nur der Anfang

In unserem zweiten Artikel aus der Reihe über die Schöneberger Linse wollen wir euch einen der Anwärter für das Genossenschaften-Grundstück (G08) vorstellen. Wir haben Robert Ostmann, Simon Broniatowski und Thomas Stellmach von urban coop bei den Experiment Days getroffen und sie haben uns erklärt mit welchem Konzept sie sich das Grundstück sichern wollen.

21 Juli 2017 | von David Dicke

Schöneberger Linse (3/5) Realisiert die LINSE Gruppe hier bald das größte Hausprojekt des Mietshäuser Syndikats in Berlin ?

Im dritten Teil unserer Schöneberger Linse Reihe wollen wir den Konkurrenten der urban coop um Grundstück G08 vorstellen. Wir haben Steffen Schenk vom Linse Hausprojekt auf den Experiment Days getroffen und uns erklären lassen, mit welchen außergewöhnlichen, kreativen Ideen und idealistischen Unterstützern sie den Zuschlag im Konzeptverfahrens bekommen wollen.

21 Juli 2017 | von David Dicke

Friedel 54: Geschichte einer Verdrängung

Nach jahrelanger Auseinandersetzung soll nun am 29. Juni der Kiezladen ‚Friedel 54’ in Neukölln zwangsgeräumt werden. Doch die Mieter wehren sich und erfahren dabei große Unterstützung. Über die bevorstehende Zwangsräumung und die Geschichte des Konflikts sprachen wir mit Matthias Sander, dem Sprecher des Laden-Kollektivs.

21 Juni 2017 | von Alexander Wenzel
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

Willkommen!

Willkommen auf
BERLIN im Wandel!
Log dich ein oder REGISTRIERE DICH für einen kompletten Zugriff auf die Webseite um Menschen und Projekte deiner Region kennenzulernen!

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK