Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Menschenrechte Soziales Wohnen

Refugio Berlin

"Im Refugio leben und arbeiten ab Sommer 2015 und auf 5 Etagen Menschen, die ihre Heimat verloren haben oder verlassen mussten, oder die nach neuem Leben und neuen Gemeinschaften suchen.

Wir bieten Zuflucht, Gemeinschaft und Erneuerung für Weltenwanderer aller Kulturen, und fördern uns gegenseitig in unseren einzigartigen Fähigkeiten und Talenten. Das ist der Sharehausgedanke, den wir in Afrika entwickelt und mit neuen Freunden weitergedacht haben.

Im Refugio starten wir ein Coachingprogramm, bei dem jeder mit Freude Deutsch lernen und gute Arbeit oder sinnvolle Ausbildung beginnen kann. Bewohner verpflichten sich zu einem individuellen Programm, das alle ihre Fähigkeiten und Talente hervorbringen soll, im Haus und im Kiez.

Wir kochen zusammen, teilen Geschichten und Erfahrungen und leben in kreativer Gemeinschaft, in der das Erzählen und Singen, die Kunst und das Theater wichtig sind, und wir eine neue Geschichte vermitteln. Nicht eine des Mitleids oder der Ablehnung, der Krise oder Politik, sondern eine der Freude und des Reichtums, eine persönliche, die ein Chor ist vieler Stimmen.

Wir Bewohner leben privat wie in einer WG für 12-18 Monate und organisieren ein lebendiges Gemeinschaftsleben zusammen. Gemeinsam betreiben wir ein Upcycling-Café im Foyer und auf der Dachterrasse, organisieren Events und einen Nachbarschaftsmarkt im großen Saal. Wir bieten Co-Working und Werkstätten und entwickeln gemeinsam soziale Unternehmen und Netzwerke mit befreundeten Initiativen.

Der neue Dachgarten oder die Stadtführungen werden wie vieles andere wird in Kooperation mit Initiativen aufgebaut, die mit Geflüchteten sinnvoll arbeiten.

Wir entwickeln auch ein Stadtkloster, bei dem Gäste im Haus bei Mediation und Exerzitien mit uns innere Ruhe und Klarheit finden können, und am gemeinsamen Leben im Haus teilhaben.

Das Refugio ist eine gemeinsame Werkstatt des Sharehauses und der Berliner Stadtmission e.V. in der Lenausstrasse 3-4 in Berlin Neukölln."

hier geht's zum Porträt:
http://berlin.imwandel.net/portraet/biw-22-sharehaus-refugio-neukoelln-berlin-refugees-stadtmission-fluechtlinge-integration/

1 Kommentare KOMMENTIEREN
Roy Rempt hat einen Kommentar geschrieben
Ich hätte gern sowas ähnliches in Lychen / Hohenlychen in einer ehemaligen Schule ☺ wenn ihr irgendwie Kapazitäten dafür frei habt oder schaffen könnt, wäre ich sehr froh Unterstützung zu bekommen ♺ Ich freue mich über Angebote und Besuch ☺ http://brandenburg.imwandel.net/seite/lebens-wandel-schule-lychen/
09:28 08/05/2016
Lenaustrasse 3 Berlin Neukölln
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK