Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Lebensmittel und Ernährung Tiere Umweltschutz

Berliner Honig

Dass es wieder "mehr Bienen in Berlin gibt", ist das Ziel der Imkergemeinschaft, die hinter dem "Berliner Honig" steht. 3.000 Bienenvölker, betreut von 500 Imkern, leben in Berlin. Doch aufgrund von intensiver Landwirtschaft (Monokulturen, Pestizide), Krankheiten und Vermarktungsschwierigkeiten werden die Bienen knapp: 30 Prozent der Bienenbestände gingen in den letzten zehn Jahren verloren. Weshalb das "Berliner Honig"-Team den Genuss von lokalem Honig fördern will - und dafür "eine Vertriebs- und Konsumgenossenschaft für Berliner Honigliebhaber und Imker" aufbaut. Schon jetzt kommt der Honig für den "Berliner Honig" von zahlreichen Hobby-Imkern aus den unterschiedlichsten Berliner Stadtteilen.

Zu kaufen gibt es den handgemachten Honig aus der Nachbarschaft sowohl online, als auch in verschiedensten Geschäften.

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Platz der Vereinten Nationen 1 10249 Berlin
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK