REGISTRIEREN

Veranstaltung

"Die Abschaffung des Krieges durch die Selbstbestimmung des Volkes" (Gustav Landauer)

Kultur Lebensstil Menschenrechte
Mai19

Donnerstag 19 Mai 2022

von 19:00 bis 22:00

Langkofelweg 11 12247 Haus der Demokratie und Menschenrechte
Empfohlen von

Maurice schuhmann

Durch die Invasion in die Ukraine können grundsätzliche Fragen zu Krieg und Antimilitarismus aus anarchistischer Perspektive neu gestellt werden. Bisherige Ansätze reichen von radikalpazifistischen Positionen bis hin zu militanten Traditionen, die wir in dieser Veranstaltung nachzeichnen wollen. Es werden Texte vorgestellt von Landauer, Fritz
Oerter, Aime Köster, promilitanten Positionen bis hin zu dem aktuellen Geschehen ukrainischer Anarchist*innen.
Wir wollen die Diskussion aufwerfen,welche Konsequenzen für uns Anarchist*innen sich vor Ort ergeben und in welcher Art und Weise wir solidarisch sein können.
Bibliothek der Freien, Gustav Landauer Initiative und Haus der Demokratie und Menschenrechte

Hast du Interesse an dieser Veranstaltung? Nimm teil!
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK