REGISTRIEREN Passwort vergessen?

Kultur (9)

BIW#18 // Oh Yeah e.V.

Bei einer Lesung sich über Jugendsünden und Absurditäten vergangener Tage amüsieren und damit gleichzeitig soziale Projekte unterstützen, dies macht Oh Yeah e.V. möglich. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Kultur in die Berliner Kieze zu bringen und gleichzeitig soziale Projekte zu unterstützen.

31 Mai 2017 | von Alexander Wenzel

MOVE Utopia - ein Zusammentreffen für Bewegung(en)

„Die Herausforderungen unserer Zeit können nicht einzeln behandelt werden und nicht von einzelnen Menschen oder Parteien gelöst werden“. Das haben die Initiatoren von MOVE Utopia erkannt und stellen diesen Sommer auf dem Gelände des Kulturkosmos in Lärz ein Zusammentreffen mit ganzheitlichem Ansatz für Veränderung auf die Beine.

7 April 2017 | von Anne-Sophie Rebner

Eindrücke aus Riace: Geflüchtete – eine Chance für aussterbende Dörfer?

Mit einer Vernissage startet diesen Freitag die Fotoausstellung ‚Solidarisches Kalabrien - Impressionen einer Reise’ im Café der Regenbogenfabrik. Elisabeth Voß zeigt Bilder, welche im Rahmen einer Bildungsreise der Rosa Luxemburg Stiftung in Kooperation mit dem Verein ‚Courage gegen Fremdenhass’ im Juni 2016 nach Kalabrien entstanden.

23 März 2017 | von Alexander Wenzel

MehrWert: Eine Restaurant-Installation gegen Lebensmittelverschwendung

Die Thematik der Lebensmittelverschwendung ist groß und bleibt komplex. In einer interessanten Zusammenarbeit mit Aktiven und Initiativen haben die Guerilla Architects und zwei Künstlerinnen sich dem Problem nun angenähert. Daraus entstand die interaktive Restaurant-Installation „MehrWert“, die aktuell in der Entretempo Kitchen Gallery in Prenzlauer Berg ihren Platz findet. Eine interaktive Restaurant-Installation also – was steckt da dahinter?

9 März 2017 | von Anne-Sophie Rebner

Das Baumhaus feiert seine Eröffnung drei Wochen lang: willkommen zum Emergent!

Das Emergent Festival ist eines der größten Sommerfeste in Berlin für nachhaltige Entwicklung. Dieses Jahr erweitert Gastgeber*in das Baumhaus im Wedding die Veranstaltung auf satte drei Wochen – und das Programm kann sich wirklich sehen lassen. Vom 23. September bis 16. Oktober 2016 treffen sich „Weltverbesser*innen“ zum Diskutieren, Ästhetisieren und Tanzen. Das Emergent ist das Gipfeltreffen zukünftiger „Superheros“ mitten in Berlin und die Plattform zum Vernetzen. Und Ideenaustausch zwischen Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

22 August 2016 | von Lena Appel
Gruppen über diese Kategorie
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK