Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Bildung Menschenrechte Soziales Verantwortlicher Tourismus

querstadtein

Bei querstadtein erzählen Menschen ihre Geschichten vom Leben abseits der Mehrheitsgesellschaft und zeigen altbekannte Kieze aus ihrer eigenen Perspektive.

Mit unseren Stadtführungen schaffen wir Begegnung und Austausch auf Augenhöhe.

Touren von Obdachlosen

Seit mehr als zwei Jahren bietet querstadtein Stadtführungen von ehemals obdachlosen Menschen an hat damit mehr als 10.000 Besucher*innen erreicht.
Die (ehemals) Obdachlosen berichten vom Leben auf der Straße und zeigen dabei ihre Orte und Anlaufstellen mit Geschichten von Berliner Straßen, Parks und Plätzen.
Mit querstadtein werden Teilnehmer*innen für das Thema Obdachlosigkeit sensibilisiert und erfahren eine Perspektive auf die Stadt jenseits der etablierten Sichtweisen. Unsere Stadtführer erfahren durch ihre Arbeit Anerkennung und erhalten einen fairen Nebenverdienst.

Touren von Geflüchteten

Wie fühlt sich Ankommen an? In der aktuellen Debatte um „Willkommenskultur“, Obergrenzen und Integration kommen geflüchtete Menschen selbst oft nur unzureichend zu Wort. Das möchte querstadtein mit den neuen Stadtrundgängen ändern. Die Geflüchteten selbst teilen ihre Geschichte und ihren Blick auf Berlin mit den Teilnehmer*innen der Touren.
In unseren Touren von Geflüchteten verbinden sich persönliche Erfahrungen mit Informationen zu Flucht und Asyl. Das Ziel: Geflüchtete werden in der politischen Bildung aktiv und die Teilnehmer*innen der Touren für die Vielfalt von Fluchtursachen sensibilisiert. Damit möchte querstadtein den Dialog stärken und einen aktiven Beitrag gegen Stereotypisierung leisten.

Unsere Stadtführungen von Geflüchteten werden als Modellprojekt zum Thema Flucht und Asyl von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

[Text von Facebook-Seite übernommen]

Titelbild
Autor: Querstadtein

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Projekt bei Refugio Berlin
Lenaustrasse 3 Berlin Neukölln
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK