REGISTRIEREN Passwort vergessen?

Circular Economy (6)

OSCE-Days 2017: Produkte mit frei zugänglichen Bauplänen und ewiger Verwertbarkeit

In Berlin-Neukölln wird bei Mitmach-Stationen, Paneldiskussionen, Vorträgen, Challenges und Workshops zum Thema "Zirkuläre Stadt – Mein Kiez erprobt die Kreislaufwirtschaft“ die Ökonomie der Zukunft erforscht. Was erwartet uns vom 29. Juni bis 2. Juli bei den 3. Open Source Circular Economy-Days 2017?

27 April 2017 | von David Dicke

Hol das Beste raus! Komposttoilettenbau-Aktion in Wartenberg

Seit wann gibt es eigentlich ein auf Wasser basierendes Entsorgungssystem für unsere Toiletten? Und ist das überhaupt die beste Lösung? Kommende Woche baut eine Gruppe von Leuten aus verschiedenen Initiativen Komposttoiletten in Wartenberg, die im Sommer für ein großes Treffen von yunity und das Utopival von living Utopia genutzt werden sollen. Wer noch mitmachen und sich weiterbilden will, ist herzlich eingeladen.

25 März 2017 | von Anne-Sophie Rebner

Gebäude wie Bäume und Städte wie Wälder! Die Cradle to Cradle-Aktionswoche

Gebäude wie Bäume? Städte wie Wälder? Wie das in Zukunft möglich werden soll und wie wir kontinuierliche Stoffkreisläufe etablieren und erneuerbare Energien nutzen können, kann in der C2C-Aktionswoche herausgefunden werden.

18 November 2016 | von Tanja Büttner

BIW#5 // Agora Collective

Das Agora Collective trinkt Bier, aber nicht vordergründig: die Kreativen bauen sich ihre Polis von Neukölln. Auf mittlerweile mehr als 1000 qm schafft sich Agora Orte der Grenzauflösung von Kunst, Wissenschaft, Ökologie und Arbeit. Co-working ist Lifestyle, Agora ist ein Karma Chamäleon für Selbstorganisation, Nachhaltigkeit und kollektives Arbeiten. Außerdem ein guter Ort für Kaffee und Zeitung im Café oder Garten.

9 August 2016 | von Jule Breitschlag

BIW#1 // Cradle to Cradle e.V. Regionalgruppe Berlin

Der Cradle to Cradle e.V. macht Öffentlichkeitsarbeit, bildet und vernetzt zugunsten des Innovationskonzeptes „Cradle to Cradle“ – einem Konzept, das für kontinuierliche Materialkreisläufe und gesunde Materialien steht. Mit über 300 Aktiven bundesweit ist der Verein in Regionalgruppen strukturiert. Näheres über die Regionalgruppe Berlin erzählt uns ihr Sprecher Johannes Stiglmair in unserem ersten Videointerview.

9 August 2016 | von Alexandre Schütze
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Brandenburg Im Wandel

Nächste Veranstaltungen über Circular Economy

Jun9
Exkursion zur Kläranlage RuhlebenBerlin
Jun18
Flowmarkt
Jun6
Sustainability Drinks - Global Sharing Week SpecialBerlin

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Solikon Forum SÖ Italia Che Cambia

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK